Im Beruf kommt meistens die schöpferische Seite zu kurz und zu Hause findet Mann/Frau selten die Zeit und den Raum sich zu entfalten. Im Atelier finden Sie ein kreatives Ambiente, da ich selbst viel Zeit dort verbringe, arbeite und schreibe. Dies macht es leichter loszulassen und anzufangen. Gerne bin ich bei der Themenwahl oder bei der Umsetzung einer Idee behilflich. Mir ist wichtig Ihnen zur Seite zu stehen,damit Sie Ihre eigene künstlerische Sprache finden.

In den Malkursen möchte ich Ihnen eine Tür zu Ihrer Kreativität öffnen und den Mut zum Experimentieren fördern. Treten Sie ein und freuen Sie sich mit mir am Umgang mit Form und Farbe. Lassen Sie die spielerische Seite in sich erwachen.

Auf 158 m² Fläche bietet das großräumige Atlier Inspiration, um Ihre Kreativität zu entwickeln und umzusetzen.

 

Kurs / Workshop Inhalt Termine Gebühr

Intensivkurs für Erwachsene


"Ich trau mich - Die Hürde des weißen Malgrundes überwinden"

Acrylmalerei für AnfängerInnen und WiedereinsteigerInnen

Workshop für Anfänger & Fortgeschrittene
Impressionen von den Workshops

In diesem Kurs lade ich Euch herzlich ein verschiedene Techniken der Acrylmalerei kennenzulernen und auszuprobieren, und dadurch einen Zugang zur eigenen künstlerischen Bildsprache zu entwickeln.
Ich stelle Euch verschiedene Arbeitsweisen vor wie zum Beispiel
mit Spachteln, Pinsel oder Schwamm arbeiten, tupfen, wischen,
lasierender oder pastoser Farbauftrag, Mischtechniken
Verwendung verschiedener Maluntergründe
Bildaufbau
Mitbringen: Lust auf Farben! Papier und Pinselnutzung ist in der Kursgebühr enthalten. Leinwand oder Spanplatten, Holzplatten bitte mitbringen.. Bringt Euch für die Mittagspause noch was zu essen mit. (oder wir kaufen etwas auf dem schönen Wochenmarkt) Wasser, Tee und Kaffee ist im Atelier

aktuelle Termin auf Anfrage
0170-7831625

 

jeweils von
10.00 - 17.00 Uhr

max.
TeilnehmerInnen 7

85,- Euro / pro Termin / Person

Anmeldung:
HIER
WEITERE KURSORTE      
VHS Langwedel, Oberschule Langwedel
Anmeldung   HIER
FRÜHJAHR SOMMER 2017
BIETE ICH DORT  KEINE KURSE AN
   
KUNSTSCHULE ACHIM
Anmeldung HIER
     
BILDUNGSWERK OCHSENHAUSEN
Anmeldung HIER
  1 Abend, 26.10.2018, Freitag, 17:00 - 20:45 Uhr  

Kleine Künstlerwerkstatt

Kurs für Kinder


Impressionen Schulklasse im Atelier

Hier sind die kleinen Künstler die Größten. Wir malen mit Ölkreiden, Acrylfarbe, zeichnen mit Stiften, Kreiden und lassen so die Phantasie Wirklichkeit werden.

samstags
10.30 - 12.00 Uhr

Kurstermine bitte erfragen

max. 6 Kinder

18,- Euro / pro Kind inkl Material

MITTWOCHSMALERINNEN

Impressionen von Kursen
Impressionen von Kursen

Wir zeichnen und malen mit verschiedenen Materialien und erweitern so unser Können. Das Erlernen der Technik und das Erleben der eingenen Kreativität stehen in diesem Kurs gleichberechtigt nebeneinander.

mittwochs
18.00 – 20.00 Uhr
wöchentlich
Anmeldung erbeten!
max. 7 TeilnehmerInnen

4 x 120 min 85,- Euro / TeilnehmerIn

Begabtenförderung

Ihr Kind ist künstlerisch begabt und im Schulunterricht ist zu wenig Raum dafür. Schade! Gerne unterstütze ich Ihr Kind in der Entwicklung seiner/ihrer Kreativität. Das Atelier bietet viele Anregungen dazu! Ich biete die Möglichkeit mit verschiedenen Materialien zu arbeiten und gehe individuell auf die Talente ein, um den persönlichen Ausdruck zu fördern.
Rufen Sie an oder kommen Sie doch einfach mal mit Ihrem Kind ins Atelier und schauen sich um.
Ich freu mich auf Sie.

auf Anfrage, flexible Termine möglich
Einzelstunde: 60 min
30,- €
Einzelstunden nach Absprache;flexible Termine möglich 60 min 30,- €
ARCHIV:

2014 Workshop Bildungswerk Ochsenhausen

2014 Workshop auf La Palma - Kanarische Inseln

2013 Workshop in Hauerz (Allgäu)


Anmeldung beim Bildungswerk Ochsenhausen:
Acrylmalen für Anfänger und Fortgeschrittene
Bildhauern mit Gasbetonstein

2015 Workshop auf La Palma - Kanarische Inseln


17./18.04. 2015
19./20.06. 2015



20.02 - 03.03.2015


siehe Bildungwerk

Anmeldung und Infos: info@belindadikeck.com mobil: 0170 7831625  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Artjournaling:

ART-Journaling - mein kunstvoll gestaltetes Tagebuch

Schon seit Jahren gehört für mich mein Tagebuch mit zum Leben. Ich schreibe Träume, Gedichte, Erlebnisse, Ideen und Fakten ins Buch. Schöne Flyer klebe ich komplett oder als Collage ebenfalls ein, und so manche Eintrittskarte, bunte Feder, Muschel oder ein Tütchen mit Sand verziert den Umschlag.

Für das Art-Journaling benutze ich alle möglichen Bücher oder Hefte, es kann mein Din A5 Jahreskalender sein, oder ein Skizzenbuch, ein Blancoschulheft oder ein selbstgebundenes Heft. Die Devise ist: Erlaubt ist was gefällt. Eine Bereicherung sind die Zeichnungen und Skizzen im Buch. Ich sitze im Zug, auf dem Balkon, einem schönen Marktplatz oder bin in einem Museum oder Tempel, in dem man nicht fotografieren darf, also hole ich mein Tagebuch aus der Tasche und zeichne und skizziere.

Auch ist es sehr schön, den Tag abends bei einer Tasse Tee oder einem Glas Sekt ausklingen zu lassen und die schönen Erlebnisse ins Buch einzutragen, dazu eine kleine Skizze oder etwas einkleben. Ein wundervoller Nebeneffekt davon ist, dass wir mit positiven Gedanken und Gefühlen einschlafen, was den Schlaf eindeutig verbessert.

In diesem Kurs lade ich Sie dazu ein, sich wieder Zeit zu nehmen, um die schönen Ereignisse des Lebens festzuhalten und kreativ umzusetzen. Ob sie den Schwerpunkt mehr auf die Collage oder mehr auf das Zeichnen legen wollen, können wir ganz individuell im Kurs herausfinden und dementsprechend umsetzen.

Bitte mitbringen: Buntstifte, Marker, Bleistifte, Kleber, Schere, Texte, Afirrmationskarten, Zeitungsausschnitte, Eintrittskarten, Fotos, Gesammeltes und zufällig aufgelesenes .... und ein Heft, Buch, lose Blätter, die zusammen genäht werden können,.... Ich freue mich auf kreative Stunden mit Ihnen.



Kurstermine auf Anfrage:    0170- 7831625  info@belindadikeck.com

NEU:

MAPPENVORBEREITUNG:

Ihr seid in den letzten Monaten vor dem Abitur und wollt danach Architektur oder Kunst studieren. Die meisten Universtitäten oder Akademien wollen eine Mappe von Euch, mit Zeichnungen, Skizzen. Ideenentwürfe....

Der Mappenkurs hilft Euch bei der Konzeption der Mappe, gibt Tipps in der Gestaltung und berät zur Ausrichtung der Mappe unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen und der persönlichen Ziele. Spaß machen soll der Kurs ebenfalls.

Im Atelier könnt ihr an Eurer Mappe arbeiten, es stehen euch unterschiedliche Materialien zur Verfügung.

Die Mappe soll zeigen, wer Du bist und was Du kannst. Das geht analog mit Bleistift, Filzstift oder Acrylfarben oder mit dem PC. Bilder, Fotos, Collagen, Skizzen,  Comics, Bücher, (Karten-)Spiele – und noch viel mehr ist möglich.

Natürlich üben wir auch das perspektivische Sehenlernen und die verschiedenen Techniken der Malerei und des Zeichnens. Ich gebe euch Tricks und Tipps an die Hand, damit ihr eure Zeichnungen und Bilder aussagekräftig gestalten könnt.

Ich freue mich sehr darüber, das zwei meiner Kursteilnehmerinnen ihren Wunschstudienplatz bekommen haben  (2 von 2 :_) )

Hier findet ihr die Mappe von Marie Gröper, Studiengang  Architektur Uni München